31 Medaillen für die Schwimmunion Osttirol

Bei der 2. Station des Tigas-Schwimmcups zeigten heimische AthletInnen groß auf.

Acht Vereine mit insgesamt 98 Schwimmerinnen und Schwimmern, gingen bei der 2. Station des Tiroler Tigas-Schwimmcups 2016 am 19. März im Landessportcenter Innsbruck an den Start. Mit dabei auch wieder 14 AthletInnen der Schwimmunion Osttirol. Geschwommen wurde über die Wettkampfstrecken 100m Rücken, 50m Brust, 50m Schmetterling, 50m Freistil, 25m Rücken, Brust, Schmetterling und Freistil sowie 4 x 25m und 4 x 50m Freistil.

Trainer Josef Mair mit seiner erfolgreichen Mannschaft.
Trainer Josef Mair mit seiner erfolgreichen Mannschaft.