29 Medaillen für Schwimmunion Osttirol

15 Vereine mit 272 Schwimmern aus Österreich, Deutschland und Italien gingen beim 35. Internationalen TUK-Turnier in Kufstein am vergangenen Wochenende an den Start. Mit dabei auch 15 AthletInnen der Schwimmunion Osttirol, die einmal mehr mit Spitzenleistungen aufzeigen konnten. 

Erfolgsbilanz:

Jeweils drei Goldmedaillen sicherten sich Vanessa Stollwitzer (1999) und Noel Pawlik (2001), zwei gab es für Alessia Kofler (2003) und jeweils eine Goldene holten Dominik Preßlaber (2005), Josef Mair (2007) und Jonas Wibmer (2003).

Weiteres Edelmetall (Silber- bzw. Bronzemedaillen) gewannen Jonas Hauser (2005), Pia Marschhauser (2002), Luis Preyer (2006), Leon Wibmer (2002), Josef Mair, Vanessa Stollwitzer, Noel Pawlik, Alessia Kofler, Dominik Preßlaber und Jonas Wibmer

Die Mixed-Staffelmannschaft (Jahrgänge 2002 und jünger) mit Leon Wibmer, Jonas Wibmer, Pia Marschhauser und Alessia Kofler sicherte sich die Silbermedaille

Im Medaillenspiegel belegte die Schwimmunion Osttirol mit 11 Gold-, 9 Silber- und 9 Bronzemedaillen hinter dem Italienischen Paradeverein SSV Leifers den hervorragenden zweiten Rang.

Text: Claudia Scheiber / Bezirksblatt Tirol