Schwimmunion Osttirol

Schwimmunion Osttirol bereitet sich beim „49. International Swimcity Wels Meeting“ auf Tiroler Meisterschaften vor

Nach 3 Jahren Pause konnte die Schwimmunion Osttirol, am Wochenende vom 04.-05. Juni 2022, wieder an einem internationalen Wettkampf in Wels teilnehmen.

Bild v.li: Trainer Pepi Mair, Linda Beiten, Raffaela Kornherr, Anna Nemmert, Julius Luneschnig, Anna Beiten und Lena Panzl.

 

Bei diesem sehr stark besetzten Wettkampf nahmen insgesamt 545 Schwimmerinnen und Schwimmer von 34 Vereine aus 4 Nationen teil, 6 davon stellte die Schwimmunion Osttirol.

Die Schwimmerinnen und Schwimmer der Schwimmunion Osttirol konnten durchwegs ihre persönlichen Bestleistungen verbessern. Trainer Pepi Mair nutzte den Wettkampf, um seine Schützlinge auf die bevorstehende Tiroler Meisterschaften Anfang Juli im Freibad Tivoli vorzubereiten.

Für Raffaela Kornherr Jahrgang 2012, war es der erste Wettkampf, Anna Nemmert wurde über 50 Meter Schmetterling viert beste Österreicherin.